Gokukoku no Brynhildr bekommt eine Anime Adaption


Erst einmal sagt einem der Titel des Manga wahrscheinlich nichts. Wahrscheinlich wird es auch nicht helfen, wenn ich einmal den englischen Titel hier fallen lasse: Brynhildr in the Darkness. Kommen wir nun zum Knackpunkt der ganzen Geschichte. Der Manga stammt von Lynn Okamoto, welcher fuer einen Manga und Anime bekannt ist, der vielleicht mehr Leuten etwas sagen duerfte: Elfen Lied.

In der aktuellen Ausgabe des Young Jump Magazins in Japan wurde nun bekannt gegeben, dass der Manga eine Anime Adaption erhalten soll. Die Produktion hat schon begonnen, wann die Serie allerdings starten soll, ist noch nicht bekannt. Gestartet wurde der Manga 2011 und am 19. September soll der 6. band in Japan erscheinen.

hild

Story:

Als Kind musste Ryota mitansehen, wie seine Freundin Kuroneko in den Tod stürzte. Sie wollte ihm unbedingt beweisen, dass es Aliens wirklich gibt. Seither ist auch Ryota von der Idee außerirdischen Lebens besessen. Als dann in seiner Klasse Kuroha Neko auftaucht, die Kuroneko bis aufs Haar gleicht, aber behauptet, ihn nie zuvor getroffen zu haben, wittert Ryota ein großes Geheimnis. Was hat das seltsame Mädchen zu verbergen?

Der Manga findet uebrigens auch seinen Weg nach Deutschland und soll ab November von Tokyopop ehaeltlich sein.

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.