krachb00ns-Manga: The Worst Of


An einem Tag, an dem ohnehin schon alles schief geht (der sorgenvolle Blick geht in Richtung der Uhrzeit), kann ich ja mal zeigen, was bereits schief gelaufen ist. Denn wir werfen nicht nur mit schlechten Wortspielen um uns, nein, auch die Zeichnungen von und für den krachb00ns-Manga haben schon allerlei Abenteuer hinter sich. Und würden der Chef Sasumotu und unser Redakteur Xeo nicht genau hingucken, würden hier einige Lacher mehr gepostet werden. Und so zeige ich heute schiefe Linien vor und hinter den Kulissen des krachb00ns-Manga.

krachb00ns-Manga: The Worst Of

Starten wir mit den ersten Missgeschicken, die zu einer Zeit entstanden sind, als der Manga ganz frisch von mir übernommen wurde.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 01

Oh man, was ist denn hier passiert? Ich denke noch weniger Liebe geht nun wirklich nicht. Das Bild kommt direkt aus dem vierten Panel des zweiten Manga, der genau so noch online ist. Gute alte Zeit? Von wegen! Keine Knöpfe an der Jacke, der Kragen viel zu klein, das Kinn, die Hand … hier stimmt so einiges nicht. Und je länger man es betrachtet, umso lustiger wird es. So bitte nicht noch einmal.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 02

Die Augen hatten früher immer eine recht interessante Leere an sich. Versteht mich nicht falsch, wir sind auch heute noch ohne Seele (musste damals an Sasumotu gegen den Autoren-Status zwangsversteigert werden). Das Ohr ist auch recht witzig. Aber ich hatte es wenigstens noch versucht und nicht einfach die Haare lang genug gezeichnet, um das Körperteil zu verdecken – so wie es heute läuft. Ehrlich gesagt stehe ich mit Ohren immer noch auf Kriegsfuß, sodass ihr diese wenn überhaupt nur selten zu Gesicht bekommt. Ich arbeite dran …

krachb00ns-Manga - Worst Of - 03

Im neunten Manga musste dann auf einmal ein dicker Sasumotu her. Abgesehen davon, dass ich noch niemals etwas dickes gezeichnet habe, tat ich mich zudem auch noch schwer mit dem Gesichtsausdruck. Bis zur finalen Version (mit der ich bei weitem nicht zufrieden bin) hat es mehr als die beiden zusätzlichen Versuche gebraucht, die wir hier sehen können. Jede für sich eine Augenweide.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 04

Noch eine Paradebeispiel für Zeichnungen, die ganz schnell fertig werden mussten (a.k.a. „sich-keine-Mühe-geben“). Wie zu fast jedem Termin wird es meist spät und knapp mit der Zeit. Da kommt dann schon mal so etwas unschönes bei heraus, wie in diesem Panel aus dem Manga Nummer 11. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass Sasumotu seine Haare abschneidet, es sieht auch noch schlimm aus. Der Arm erinnert an ein PVC-Rohr.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 05

Kommen wir mal zu einem neueren Fehltritt aus dem Manga mit der Peitsche. Auch wenn ich im Manga ziemlich begeistert bin, hält sich meine eigentlich Freude über die Zeichnung in Grenzen. Die Dynamik von Sasumotu beim Schwingen der Peitsche ist mir da etwas missglückt. Ich meine, er könnte da alles halten, nur keine Peitsche!

krachb00ns-Manga - Worst Of - 06

Okay, Ernst bei Seite …

krachb00ns-Manga - Worst Of - 07

Aus unserem neuesten Manga kommen diese beiden Schönheiten. Es hat eine Weile gedauert, bis diese Szene fertig war und ich habe mich letztendlich dazu entschieden, den Kopf einfach von hinten zu zeichnen. Besondere Blickwinkel fallen mir immernoch schwer und hier ist es dann völlig schief gegangen. Selbst Schuld, was?

krachb00ns-Manga - Worst Of - 08

Diese Zeichnung kam aus dem Pyjama-Manga und stößt mir heute noch schlecht auf. Was ist bloß mit dem Hals passiert?! Und wieder einmal musste der Kragen dran glauben. Die finale Version ist ein klein wenig verbessert worden, außerdem wurde die Kopfrichtung geändert da ich mich zwischendurch für eine andere Situation entschieden habe. Diese landete auf jeden Fall in der „NO-Zone“ (alles außerhalb der Manga-Panel-Linien).

krachb00ns-Manga - Worst Of - 09

Ich habe keine Ahnung was hier los ist. Wirklich nicht.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 10

„Was auch immer du tust, zeichne keine V-Münder!“ – spätestens nach diesem Versuch, eine interessiert drein blickende Hyoukai zu zeichnen, habe ich mir diese Regel aufgestellt. Ich habe es trotzdem immer wieder probiert. Das wird einfach nichts.

krachb00ns-Manga - Worst Of - 11

Ursprünglich war geplant, dass shadow von Sasumotu an einer Wand fest hängend ausgepeitscht wird. [Editor Note: Luege, Sasu sollte shadow an die Wand nageln (nicht zu verwechseln mit „an der Wand nageln…)] Ich war dagegen und heraus kam … das. Passte wohl besser zu dem Lied, sieht aber auf keinen Fall besser aus. (Das Ding auf dem Rücken soll doch tatsächlich eine Kapuze sein!)

Genug der Selbstgeißelung. Beim nächsten Mal reiche ich wieder einen richtigen Manga nach. Für noch mehr Fails! Welche Szenen haben euch denn besonders missfallen? Wer Lust und Laune hat kann seinen Lieblings-Fail beim krachb00ns-Manga gerne in den Kommentaren posten. Aber erwartet keine Besserung! Ich zeichne hier ohnehin was ich will.

Fireblader und Sasumotu gefällt dieser Artikel.

Ein Kommentar zu “krachb00ns-Manga: The Worst Of

Kommentarbereich geschlossen.