Anime zum Anfassen: Totooria Helmhold – Nendoroid


img_1434_dxo

Diese Woche Stelle ich euch die erste Nendoroid der Rubrik vor. Nendoroids sind Figuren im Chibi-Look von der Good Smile Company. Sie sind nicht nur verdammt süß, sondern bringen auch viel Zubehör mit und man kann mit ihnen sehr lustige Sachen anstellen. Ich durfte leider feststellen, dass es umso anstrengender ist, sie zu fotografieren. Vielleicht lag es auch daran, dass diese Nendoroid, Tootoria Helmhold (kurz Totori) aus dem Videospiel „Atelier Totori“, schon etwas älter ist. Die Qualität der Nendoroids hat sich in den letzten Jahren zum Glück stark verbessert.

Eckdaten:
Titel: Totooria Helmhold – Nendoroid
Erscheinungsdatum: 10.06.2011
Höhe: 10 cm
Hersteller: Good Smile Company
Kategorie: Nendoroid (# 159)
Material: PVC, ABS
Herkunft:   Atelier Totori ~Arland no Renkinjutsushi 2~
Charakter: Totooria Helmhold
Neupreis: 3.333 Yen (ca. 29€)

img_1407_dxo

img_1408_dxo

img_1453_dxo

Totori hat sehr viel Zubehör dabei, außerdem gehören zwei verschiedene Beinpaare dazu, so kann man sie auch hinsetzen. Die Base sieht bei allen nicht zu alten Nendoroids so aus, man kann die Figur platzieren wie man möchte und die Base wirkt in der Vitrine fast unsichtbar.

img_1411_dxo

Totoris kleine Maid Chim ist super süß, ich bin sehr froh, dass sie mit im Paket ist. Dank der kleinen, durchsichtigen Platte kann sie auch von allein stehen.

img_1412_dxo

img_1468_dxo

Chim wertet Totori definitiv auf!

img_1413_dxo

Möchte man Totori aufstellen, muss sie befestigt werden. Dafür bringt sie extra ein Haarteil mit. Für die sitzende Position hat sie ein Haarteil ohne Loch.

img_1421_dxo

Damit steht sie sehr stabil und die Halterung ist je nach Winkel kaum zu sehen.

img_1429_dxo

Ein besonders schickes Accessoire ist ihr Stab und hier fingen die Probleme auch schon an. Die verschiedenen Hände und Accessoires fielen ständig ab, am Ende brach mir auch noch ein Teil des Stabs ab. Gott sei Dank konnten wir ihn wieder kleben. Wenn sie einmal steht, bleibt auch alles an seinem Platz, aber der Weg dort hin ist steinig.

img_1430_dxo

Die Details an Kleidung und Tasche sind toll umgesetzt und mit viel Liebe gestaltet.

img_1432_dxo

Auch ihr Kopfschmuck gefällt mir sehr, er sitzt gut und sicher auf ihrem Haupt.

img_1439_dxo

img_1444_dxo

Da hat Totori wohl die Falschen Zutaten gemischt. Der Gesichtsausdruck ist schon süß.

img_1449_dxo

img_1447_dxo

Das Haarteil könnte sich besser anpassen, so sticht es leider auch ohne Loch heraus.

img_1457_dxo

Mit ihrem fröhlichen Gesicht kann man Totori wunderbar das Dynamit werfen lassen.

img_1436_dxo

Totori ist als Nendoroid echt süß und die vielen Accessoirs (vor allem Chim) sind ein großes Plus. Leider ist es sehr anstrengend, die verschiedenen Teile zu wechseln. Wenn sie einmal steht, ist sie aber eine klasse Ergänzung für meine „Atelier“-Sammlung.