Der Monatsrückblick


Willkommen zum nicht ganz pünktlichen Monatsrückblick. Aber immerhin habe ich wenigstens noch den richtigen Tag erwischt. Das ist noch zu verschmerzen. Man sollte einfach nicht die komplette Nacht Space Engineers spielen, dann wacht man auch rechtzeitig für sowas auf.

Mit dem April startete diesen Monat auch die Spring Season 2017. Es sind wieder einige Serien gestartet, für die wir natürlich auch wieder kleine Quickviews verfasst haben. Meine persönlichen Favoriten für diese Season sind Zero, SukaSuka und Re:Creators. Das Spinoff zu Danmachi ist leider bisher eher enttäuschend. Ganz interessant gestaltet ist auch noch Sakurada Reset und für Romance Fans könnte vielleicht Tsuki ga Kirei was sein. Eromanga-sensei scheint sich wohl auch größerer Beliebtheit zu erfreuen und auch wenn es gut unterhält, bietet es inhaltlich bisher nicht allzuviel. Sonst verlief der Monat eigentlich recht ruhig. Yen Press hat diesen Monat ein, zwei interessante Light Novel Lizenzen angekündigt und manche sollten sich wohl auch darüber freuen, dass Umaru-chan (leider) eine weitere Staffel bekommt. Viel interessanter finde ich hier eigentlich den Punkt, dass mehr aus dem Ghost in the Shell Franchise kommen wird.

Nachdem Stalker letzten Monat gut vorgelegt hat, gab er sich im April die Blöße nicht einen Manga zu veröffentlichen. Der Monatsrückblick ist dann auch immer die perfekte Gelegenheit ihm dies unter die Nase zu reiben. Dafür habe ich es immerhin geschafft mit meinem Review zu World End Economica Episode 3 endlich die Liste aus dem alten Voting abzuschließen. Zusätzlich gab es diesen Monat auch noch ein Review zu NEKO-NIN exHeart, einem neuen Titel aus dem Protofolio von Sekai Project und Denpasoft.

Diesen Monat fällt der Monatsrückblick ein weiteres Mal auch kürzer aus. Ich muss noch wieder meine Sucht nach Space Engineers befriedigen. Also kommen wir wieder zu den Suchbegriffen. Hier gab es wieder einiges zum Thema Figuya, was hier weiterhin auf allgemeine Unzufriedenheit schließen lässt. Das hatten wir aber erst beim letzten Mal, weswegen ich sie dieses mal weglassen werde. Leider wird das mit den Suchbegriffen auch immer schwieriger. Suchmaschinen geben sich leider immer mehr Mühe, sodass die Information über die eigentlichen Suchbegriffe die Seite nicht erreicht.

D for Dragon kobayashiTohru best Dragon
anime gay student surrounded by girls admiring him funnyDas nenne ich mal eine sehr spezifische Suche. Was mich dann ziemlich wundert, dass man hier auf der Seite gelandet ist.
anime girls birthday party decorTisch, Kuchen und jede Menge Dakimakuras
anythingWhat? Warum sollte man danach suchen… Warum sollte man damit bei uns landen?
furry pantsuDinge die nicht zusammen gehören.
dj werbe beispielSo weit weg vom eigentlichen Seiteninhalt hier
Bent Over Upskirt Hentai GIF No PantiesEin weiterer Fall von: Da weiß jemand genau was er will
Artikel geschrieben und veröffentlicht von Sasumotu am Sonntag, den 30.04.2017

Kategorien: Pantsu

Ein Kommentar zu “Der Monatsrückblick

  1. Danke für die kurze Zusammenfassung zum Stand der aktuellen Season. Aktuell konnte ich mich noch nicht wirklich dazu durchringen, etwas anzufangen, da noch nichts dabei war, wo ich mir sicher bin, dass es mich definitiv unterhält. Jetzt wo schon ein paar Episoden gelaufen sind, lässt sich das Ganze besser einschätzen.

    Die letzten Monate endete es meistens damit, dass ich neue Anime gedropped habe, weil sie mich nicht langfristig unterhalten konnten. Das war etwas frustrierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.