[Quickview] Re:Creators


Studio: TROYCA
Genre: Action
Episoden: 22
Premiere: 8. April 2017

Story:
Humans have created many stories. Joy, sadness, anger, deep emotion. Stories shake our emotions, and fascinate us. However, these are only the thoughts of bystanders. But what if the characters in the story have „intentions“? To them, are we god-like existences for bringing their story into the world? Our world is changed. Mete out punishment upon the realm of the gods. In Re:CREATORS, everyone becomes a Creator.

Original Anime von TROYCA. Das Studio kann sich also mal so richtig austoben und so sieht Re:Creators auch aus. Gute Musik, gute Animationen und eine ordentliche Portion Action. Man wird hier direkt in die Story hinein geworfen und bekommt zum Anfang noch nicht viel erklärt. Trotzdem kann man aber schon erahnen, worauf es hier in etwa hinaus laufen wird. Der Protagonist macht leider erst einmal einen recht generischen Eindruck, hat bei 22 Episoden zum Glück aber noch genug Zeit sich zu entwickeln. Die erste Episode macht auf jeden Fall schon einmal einen guten Eindruck und was die Actin angeht, so kann sich Re:Creators hier durchaus zu einem meiner Favoriten in dieser Season entwickeln. Noch ist aber nicht einmal der komplette Cast vollständig, also mal abwarten, was da noch so kommt.

Wertung für die erste Episode:

Ein Kommentar zu “[Quickview] Re:Creators

  1. Kann ich so weit nur untermauern. Die Animationen haben mir aeusserst gut gefallen, und die Musik hat auch gut Laune gemacht. Die Handlung laesst sich im Groben schon erkenne, aber man wird sehen, was im weiteren Verlauf passiert.
    Ein Punkt, der mir vorallem nach Alice to Zouroku gut gefallen hat, war, dass die Welt auf die Ereignisse reagiert hat. Es war nich einfach nur „Oh, da passiert etwas Aussergewoehnliches… oh well, who cares.“
    Und nach der derben Enttaeuschung der Clockwork Planet Adaption, scheint Re:Creators ein guter Ersatz fuer meinen Action-Fix zu sein. Ich bin gespannt auf die naechsten Folgen.

Kommentarbereich geschlossen.