[Quickview] Centaur no Nayami


Studio: Haoliners Animation League
Genre: Slice of Life, Comedy, Supernatural, Fantasy, Seinen
Episoden: 12
Premiere: 09. Juli 2017

Story:
Himeno is a sweet, shy little centaur girl. In her world, everyone seems to be a supernatural creature, and all her classmates have some kind of horns, wings, tails, halos, or other visible supernatural body part. Despite their supernatural elements, Himeno and her best friends, Nozomi and Kyouko, have a fun and mostly normal daily school life!

Es gibt diese Season wieder eine Comfy SoL-Serie! Dachte ich zumindest. Centaur no Nayami ist zum Großteil nichts anderes als angenehmes Slice-of-Life, nur mit Zentauren, Engeln, Drachen und Cat- / Goatgirls. Ganz normales Leben, mit ganz normaler Schule. Wären da nur nicht die kleinen Einblicke in die gesellschaftliche Struktur dieser Welt. Dass die Bewohner glauben, Menschen mit nur 4 Extremitäten (Hörner zählen aus irgend einem Grund wohl als Extremität) hätten weit weniger Diskriminierungsprobleme, ist ein offensichtlicher Seitenhieb gegen die Realität. Aber dass die dann anscheinend soweit gehen, es illegal zu machen, über die Unterschiede der Rassen auch nur zu sprechen und man dafür in Erziehungskliniken kommt, ist doch etwas fehl am Platz. Das passt so irgendwie garnicht in das SoL-School-Setting. Es gab nicht mal 5 Minuten Unterricht zu sehen, und doch ist das offensichtlich institutionelle Gehirnwäsche. Die haben sogar Aufpasser im Geschichtsunterricht stehen, die die Lehrer beobachten.
Die Charaktere sind leider auch noch nicht so wirklich interessant, sondern eher die alte bekannte Stangenware, nur mit ein paar Körperteilen extra. Die Animationen sind dafür passend für so eine Serie. Also für den „Cute Monstergirls doing cute things“-Teil, nicht für den „brainwashed society“-Teil.

Ich hoffe, der gesellschaftliche Teil bleibt in den nächsten Episoden außen vor, dann hätten wir nämlich wieder eine seichte Wohlfühl-Serie. Andernfalls werd ich die Serie wohl eher schnell droppen. Wenn ich mir was mit harter Gesellschaftskritik ansehen möchte, nehme ich kein SoL.

Wertung für die erste Episode:

Ein Kommentar zu “[Quickview] Centaur no Nayami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.