[Quickview] Two Car


Studio: Silver Link.
Genre: Sports
Episoden: ???
Premiere: 08. Oktober 2017

Story:
Two Car follows high schoolers Yuri Miyata and Megumi Meguro as they battle six other rival pairs in the sport of motorcycle sidecar racing.

Mehr Motorsport kann nicht schaden, auch wenns hier weniger um den Sport an sich geht. Yuri und Megumi sind Nachbarn auf einer Insel ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen, die ein Mecca für Motorradrennfahrer ist. Praktisch eine japanische Isle of Man. Und obwohl beide zusammen aufgewachsen sind, die gleichen Hobbys haben, gleichzeitig verschlafen und Sidecar-racing so dermaßen lieben, dass sie mit einem Rennbike zur Schule fahren, können sie sich nicht wirklich leiden. Aber selbst beim Streiten sind die beiden so identisch, dass sich der Rest des Clubs darüber amüsiert. Und dieses Duo möchte nun die nationale Highschool-Meisterschaft gewinnen (Japaner haben echt für alles Inter-Highs..). Der Rest des Fahrerfelds hat übrigens auch interessante Paarungen dabei; von Gothlolis über eineiige Zwillinge und einer Paarung sadistisch/masochistisch ist einiges geboten. Die Animationen passen gut zur Atmosphäre der Serie, wenn auch nicht ganz so gut zum eigentlichen Racing.

Letztendlich wieder ein „cute Girls doing cute things“-Anime, nur dieses Mal mit weniger Musik und mehr Motorsport.

Wertung für die erste Episode: