Miniviews


Sasumotu

Lupin III Part V – 02: Lupin lässt sich nicht davon unterkriegen, dass ihn nun alle auf Schrott und Tritt verfolgen. Dank Ami kann er auf dem Flughafen einen Senkrechtstarter finden und damit entkommen. Im Anschluss dreht er den Spieß einfach um: Anstatt sich verfolgen zu lassen, Twittert er selber ausführlich über sein Leben und wo er sich gerade befindet. Alles von einem Ort aus, der nicht mit dem ICPO zusammen arbeitet. Dadurch verlieren die Leute auch das Interesse am Lupin Game. Aber die eigentlichen Initiatoren des Spiels sind nicht begeistert und nun werden Killer auf Lupins Team angesetzt. Natürlich auch in Form einen Spiels: Es wird gewettet, wann wer stirbt. Lupin bleibt als Charakter einfach weiterhin superb. Vor allem wenn er mal seine normalerweise reicht unbekümmerte Art zur Seite legt und einfach mal den Badass raushängen lässt. 8/10

Steins;Gate 0 – 01: Hier geht’s zum Quickview!

Sword Art Online Alternative – Gun Gale Online – 02: Nach der Action der letzten Episode, gibt es nun die Backstory von LLEEN. Sie empfindet sich selbst als viel zu groß und war deshalb auf der Suche nach einem Spiel, in dem sie einen kleinen und niedlichen Avatar haben kann. Allerdings klappt das nicht so ganz und erst in ihrem 37. Spiel, GGO, bekommt sie endlich den lang ersehnten Avatar generiert. In der Folge lernen wir dann auch noch Pitohui kennen und wie LLEEN zu P-chan kam. Insgesamt eine ruhige Episode, die uns sowohl die Welt von GGO, als auch die Charaktere etwas näher bringt. Hoffentlich gibt es dann bald mehr vom Squad Jam. 7/10

Tada-kun wa Koi wo Shinai – 02: Teresa genießt ihr Leben in Japan und möchte sich nun auch in der Schule einem Club anschließen. Hierfür schaut sie sich mit der Klassensprecherin zusammen auch mehrere Kandidaten an. Letztendlich bleiben sie beim Foto-Club hängen. Hier ist auch Tada Mitglied. Die erste Aufgabe die es nun zu bewältigen gibt, ist ein kleiner Fotowettbewerb. Hierfür teilen sie sich in 2 Teams auf, wobei sie jeweils das andere Team in einem bestimmten Zeitfenster ablichten müssen. Mal davon abgesehen, dass dieser Wettbewerb doch recht bescheuert ist, eine recht unterhaltsame Folge, die einem die Charaktere noch einmal ein bisschen näher bringt. Ich finde sie alle nach wie vor sympathisch und die Serie macht weiterhin viel Spaß. 8/10

shadow

Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These – Kaikou 2: Und jetzt die Schlacht aus Yangs Sicht. Er sagt die Schritte seines Gegners korrekt voraus, wird aber immer wieder von seinem Vorgesetzten überstimmt. Erst als der verwundet wird, kann Yang endlich loslegen. Und wie. Wer braucht schon funktionierende Funkverbindungen, wenn man den Plan schon vor Stunden ins taktische Informationssystem geladen hat. Also schnell mal eine überhastete Reaktion des Gegners provozieren, sie kontern und eine Patt-Situation erzwingen. Und er respektiert Reinhard genug, um zu wissen, dass der sich aus der Situation zurückziehen wird. Und Reinhard wiederum erkennt Yang als ihm ebenbürtig an. Das wird später nich Mindgames geben… 8/10

Full Metal Panic! Invisible Victory – 01: Hier geht’s zum Quickview!

Wotaku ni Koi wa Muzukashii – 01: Hier geht’s zum Quickview!

stalker

Amanchu! Advance – 02: Obwohl Teko für eine Weile weg ist, halten sie und Pikari weiterhin engen Kontakt. In ein paar Tagen findet ein Fest mit großem Feuerwerk statt und glücklicherweise ist Teko bis dahin wieder im Lande. In der Zwischenzeit freundet sich Pikari mit dem recht merkwürdigen Mädchen Kokoro an, die hin und wieder im Meer bei Pikaris Großmutters Laden anzutreffen ist. Ich bin mir fast sicher, dass sie in Wahrheit ein Junge ist – aber das sehen wir wohl kommende Episode. Nun erst einmal glückliche Wiedervereinigung von Teko und Pikari. Die beide zusammen sind einfach nur Zucker! 9/10

Comic Girls – 02: Nach einem ausführlichen Shopping-Trip mit ihren neuen Freundinnen steht für Moeta der erste Schultag an der neuen Schule an. Sie hat volle Unterstützung ihrer Mitbewohnerinnen, hat dennoch Schwierigkeiten sich neuen Mitschülerinnen zu nähern. Ganz anders ist da Koyume, die innerhalb eines Tages in ihrer Klasse Freundinnen en masse ansammelt. Aber für Moeta läuft es gut und mit Hilfe wird sie sich sicher schnell einleben. Sie ist ja so putzig! 8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.