[Quickview] Steins;Gate 0


Studio: White Fox
Genre: Sci-Fi, Thriller
Episoden: 23
Premiere: 12 April 2018

Story:
The dark untold story of Steins;Gate that leads with the eccentric mad scientist Okabe, struggling to recover from a failed attempt at rescuing Kurisu. He decides to give up and abandons his lively scientist alter ego, in pursuit to forget the past. When all seems to be normal, he is seemingly pulled back into the past by meeting an acquaintance of Kurisu, who tells him that they have begun testing a device that stores the memory of a human and creates a simulation of them with their characteristics and personalities. Okabe begins testing and finds out that the simulation of Kurisu has brought back anguish and some new unexpected tragedies.

Zero is a side story that explores events from the Beta Attractor Field’s future that contribute in making the end of the original story possible.


Bevor es richtig los geht ein kleines Intermezzo:

[20:43:31] <@Xeo> Sasu, wieso sehe ich eig kein Quickview zu S;G0
[20:44:07] <~Sasumotu> weil SG0 ne fortsetzung ist
[20:44:15] <~Sasumotu> daher hatte ich auch keins für FMP gemacht
[20:44:22] <~Sasumotu> oder Amanchu
[20:45:00] <~Sasumotu> aber dann hab ich mir gedacht
[20:45:01] <~Sasumotu> hey
[20:45:04] <~Sasumotu> das wäre ja arbeit
[20:45:13] <@Xeo> no Sasu, stop being lazy
[20:45:34] <~Sasumotu> ich bin nicht lazy, ich hab heute 3 quickreads geschrieben, das seasonfazit und die seasonumfrage
[20:45:51] <@Xeo> aber kein S;G0 quickview
[20:45:54] <@Xeo> daher = lazy
[20:45:57] <~Sasumotu> und ich muss die woche über noch 4 oder 5 quickreads
[20:45:57] <@Xeo> is doch eindeutig
[20:46:05] <~Sasumotu> dafür isses ja in meinen miniviews
[20:46:09] <~Sasumotu> willst den text schon haben?
[20:46:33] <~Sasumotu> den könnte ich auch direkt einfach als quickview veröffentlichen
[20:46:40] <~Sasumotu> müsste nur vorher die details raussuchen
[20:47:00] <@shadow> und bilder machen
[20:47:13] <@shadow> hälst du soviel arbeit aus?
[20:47:20] <~Sasumotu> yes. ich mach das jetzt
[20:47:25] <~Sasumotu> extra für Xeo
[20:47:32] <@Xeo> top


Okabe versucht ein normales Leben zu bestreiten. Geplagt von PTSD ist dies gar nicht so einfach. Mayushii versucht zwar ihn zu unterstützen, aber es ist für ihn immer noch sehr schwer die Vergangenheit und Kurisus Tod zu verarbeiten. Ein halbes Jahr war er schon nicht mehr in seinem Lab und betritt dieses nun zum ersten Mal wieder. Suzuha versucht natürlich ihn sofort zu überzeugen es noch einmal mit der Rettung von Kurisu zu versuchen, was er natürlich ablehnt. Bei einem Event von seinem College und dem Vortrag eines Gastprofessors von Kurisus College kommt er wieder mit ihr, ihrer Arbeit und dem Amadeus Projekt in Kontakt. Eine sehr gute Episode, die nicht nur einen Ausblick in die Zukunft liefert, sondern auch sehr gut Okabes gebrochenen Geist verdeutlicht.

Steins;Gate ist zurück… und wie es zurück ist. White Fox hat nun auch genug Übung wie man Suffering richtig darstellt und so nehmen sie hier auch kein Blatt vor den Mund. Die Animationen sind wieder superb und vom ersten Gefühl her kann hier eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Einzig allein die Wartezeit zwischen den Episoden wird hart.

Wertung für die erste Episode:

stalker gefällt dieser Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.