Miniviews


Sasumotu

Lupin III Part V – 08: Lupin ist angepisst auf Albert und dass er nun auch noch wieder verfolgt wird und jemand stirbt, macht ihn nicht glücklicher. Jigen warnt in, dass er so langsam nicht mehr der alte ist und anfängt Fehler zu machen. Davon lässt er sich aber nicht abhalten und legt sich direkt mit Albert an. Dieser durchschaut aber seinen Plan und kann alle Tricks von Lupin durchschauen. Somit geht die Episode auch nicht gerade gut für Lupin aus und er liegt nun auf einer Brücke mit einem Bauchschuss. 7/10

Steins;Gate 0 – 07: Mr. Braun, aka FB, kommt Okabe zur Hilfe und kann verhindern, dass Kagari entführt wird. Okabe kann daraus schlussfolgern, dass es nicht SERN und die Rounder sind, die hinter Kagari her sind, sondern eine andere Gruppe. Wer genau, muss aber noch geklärt werden. Okabe macht ein bisschen Druck auf Mr. Braun und bringt ihn dazu mitzuhelfen Kagari auch weiterhin zu beschützen. Amadeus bleibt weiterhin nicht erreichbar und am Ende wird dann auch noch die World Line wieder gewechselt: Kurisu ist wieder da. 9/10

Sword Art Online Alternative – Gun Gale Online – 07: LLEEN und Miyu bereiten sich auf den zweiten Squad Jam vor. Mit Miyu haben wir dann auch wieder eine Explosion-Loli. Sie rüstet sich mit 2 Granatwerfern aus und hat auch kein Problem damit ein bisschen auf LLEEN zu schießen. Das dürfte mit ihr noch interessant werden; ihr Charakter ist zumindest schon einmal super. Bevor das Tunier beginnt, treffen sich auch noch einmal alle Teams im Warteraum. So kann LLEEN noch kurz mit Pitohui reden. 8/10

Tada-kun wa Koi wo Shinai – 08: Die Gruppe macht sich auf die Sterne zu fotografieren. Dafür geht es raus in die Natur. Hier kommen sich Tada und Teresa auch noch wieder ein bisschen näher. Die dynamik zwischen den anderen Charakteren ist allerdings auch ganz nett. Nur um Alec mach ich mir da irgendwie so ein bisschen sorgen. Diese sucht auch das Gespräch mit Teresa, nachdem Charles nun wieder zurück fliegt und sie sich am Flughafen voneinander verabschiedet haben. 7/10

shadow

Full Metal Panic! Invisible Victory – 06: Sousuke gewinnt weiter in der Arena. Das gefällt manchen Leuten garnicht, und deshalb wird er unter falschen Vorwänden verhaftet. Letzlich spielt ihm das aber genau in die Karten, denn er wollte von Anfang an an die illegalen Deathmatches ran. Denn die haben was mit Amalgam zu tun. Amalgam ist jetzt aber auch darüber informiert, dass er in der Stadt ist und rumschnüffelt. Da bahnt sich das nächste Drama an … 7/10

Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These – Kaikou 08: Kircheis beendet eine Rebellion in nur zwei Tagen. Das fällt ihm recht einfach, im Vergleich zu Lohengramm ist er nämlich kein pläne heckender Smartass, sondern einfach nur ein SOldat, der Ehre und Loyalität über alles stellt. Genau das, was geringgeschätzte Soldaten eines aufmüpfigen Adligen schätzen. Der Fall Iserlohns kommt dann für Lohengramm recht, um sich ein paar Gefälligkeiten in der Militärführung zu erspielen. Was da nur überrascht ist der Imperator selbst. Der erwartet nämlich schon jetzt Lohengramms Verrat. Für einen korrupten Tyrannen scheint er an seinem eigenen Ende ziemlich interessiert zu sein. 7/10

Golden Kamuy – 07: Sugimoto schafft es kurzzeitig, Asirpa aus dem Kampf rauszuhalten, nachdem Tanigaki mit ihr aber in eine Rehfalle rennt schnappt sich Nihei seinen Wolfsköder wieder. Lettztendlich verliert er aber gegen Retar, da er eben doch nicht der letzte Wolf ist. Schon blöd, wenn man plötzlich einen Wolf im Nacken stecken hat. Unsere Gruppe bekommt dann auch von Tanigaki erklärt, wieso Tsurumi und die 7. eigentlich ans Gold wollen. Nette Idee, hält Sugimoto aber nicht auf. Shiraishi trifft dann dummerweise im Bordell noch auf Ushiyama, einen der geflohenen Gefangenen, der jetzt mit den Shinsengumi zusammen arbeitet. 8/10

Wotaku ni Koi wa Muzukashii – 07: Kabakura und Hirotaka sind mit Kollegen was trinken, während Narumi und Hana zusammen essen. Beides eskaliert recht schnell. Die Damen streiten sich darüber, welcher ihrer Freunde beim BL oben und unten ist. Und bei den Herren reden sich die Kollegen um Kopf und Kragen. Die schwärmen nämlich vor Kabakura und Hirotaka von deren Freundinnen. Hirotaka macht das irgendwie stolz und Kabakura ist wieder kurz vorm explodieren. 6/10

stalker

Amanchu! Advance – 08: Ai kann es einfach nicht lassen und will den Geist Peter unbedingt wieder sehen. Sie verschwindet in sein Traum-Land, in der sie auf die junge Version von Mato trifft. Die erklärt ihr, dass Peter als Baby eine Traum-Welt erschafft hat, die nach und nach von Wasser geflutet wird. Um die Welt zu vergrößern um den Wassermassen platz zu machen, will Peter mehr Menschen in die Traumwelt locken. Mato kann ihn von der Idee abbringen. Zurück in der Realität möchte Ai aber noch ein letztes Mal in die Traumwelt, da ihr der Abschied von Peter missfallen hat. 7/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.