Miniviews


Sasumotu

Harukana Recieve – 07: Ein neues Mädel taucht auf und möchte sich dem Club anschließen. Sie will dadurch zu einem Volleyball Idol und zum beliebtesten Mädchen der Schule werden. Ihre Pläne scheitern aber schon daran, dass keine der Thomas-Schwestern ein Pair mit ihr bilden wollen. Somit haut sie auch recht schnell wieder ab. Haruka und Kanata gehen der Sache aber nach und finden heraus, dass Akari selbst gar keine Freunde hat und früher bereits einmal in einem Werbespot war und bereits so etwas wie ein Idol ist. Also laden sie sie noch einmal in den Club ein zu einem Probespiel 1-on-1 gegen Kanata. Diese kann natürlich locker gewinnen und Akari erkennt nach reiflicher Aufklärung, dass sie hier nun neue Freunde gefunden hat. Ziemlich klischee-behaftete Episode, welche trotzdem nicht zuletzt dank Haruka und Claire Spaß gemacht hat. 7/10

Steins;Gate 0 – 18: Es war dann doch nur ein Streifschuss und Mayuri hat überlebt. Trotzdem ist aber nicht alles gut: Leskinen taucht auf und offenbart, dass er hinter allem steckt. Bzw. eher sein zukünftiges ich. Dieser hat Kagari manipuliert und ihr aufgetragen in der Vergangenheit, bzw. aus Okabes Sicht in der Gegenwart zu Leskinen zu gehen, damit dieser die Zeitmaschine klauen kann. Dies ist nun auch der Stichtag, an der die Länder zusammen kommen um um die Zeitmaschine zu kämpfen. Der Beginn des dritten Weltkrieges. Kagari mischt auch noch mit um Mayuri zu schützen, wird aber von Leskinen erschossen. Als Suzuha und Mayuri mit der Zeitmaschine schnell fliehen wollen, wird diese von einer Rakete getroffen. Die Wrackteile deuten darauf hin, dass sie den Zeitsprung nicht mehr rechtzeitig geschafft haben. Die Episode forderte somit doch eine gute Anzahl an Opfer. 8/10

Lupin III Part V – 19: Lupin wird von einem alten Widersacher zum Schach aufgefordert. Da ein einfaches Schachspiel aber nicht reicht, steht viel Geld und Lupins Leben auf dem Spiel. Der alte Knacker hat eine Scharfschützin beauftragt Lupin während des Spiels zu erschießen. Jigen ist aber auch mit dabei und versucht ebenfalls als Sniper Lupin zu schützen. Seine Gegenspielerin scheint auch eine alte Bekannte zu sein, die sich eigentlich schon lange aus dem Geschäft zurückgezogen hat. Letztendlich stellt es sich aber als ihre Tochter heraus und Jigen verschont sie. Entwaffnet und mit dem Preisgeld vom Schachspiel schicken sie sie zurück zu ihrer Mutter, denn diese ist Krank und braucht dringen finanzielle Hilfe. Durchwachsene Episode aber mit guten Einblicken in Jigen. 7/10

shadow

Overlord 3 – 06: Es scheint sich was anzubahnen. Momon ist im benachbarten Imperium, eine Quest weit unter seinen Fähigkeiten zu erledigen. Er bewacht eine Expeditionsgruppe von Workern, praktisch Adventurer, die die schmutzigen Aufgaben übernehmen und keine Schutz der Gilde genießen. Die sollen eine Ruine an der Grenze, nahe E-Rantel infiltrieren und plündern. Ainz schützt eine Gruppe an Grabräubern, die Nazarick plündern wollen. Warum weiß er bestimmt selbst nicht, ist schließlich Demiurges Plan. Als er aber die Worker fragt, warum sie einen solch gefählichen Job annehmen, geben die die denkbar schlechteste Antwort: Geld. 6/10

stalker

Asobi Asobase – 06: Der Past Timer-Club bekommt die Aufgabe, ein Buch aus dem Büro der Schülervertretung zu stehlen. Die Mädchen können nicht ablehnen, denn die Auftragsgeberin hat für jede ein kleines Geschenk dabei und niemand kann widerstehen. Hanako bildet für diese Mission einen Käfer aus, der dann sogar in der Lage ist, das Schloss des Büros zu knacken und das verlangte Buch zu finden. Beinahe werden sie bei dem Vorhaben erwischt, können die Ware aber sicherstellen und selbst einen Blick auf den Inhalt werfen. Gefüllt mit brisanten Stories der Übeltaten vom Past Timer-Club würden die Mädchen den Schrieb am liebsten verbrennen. Doch die Idee ein Eis zu holen lenkt vom Eigentlich ab und so bleibt das Buch in ihrem Clubraum zurück und wird vom Auftraggeber eingesammelt. 6/10

Hataraku Saibou – 07: Nachdem die Zelle die NK-Zelle von den andere weggelockt hat, offenbart sie sich als Krebszelle. Und NK hat so einige Probleme gegen dieses Ungetüm gegen anzukommen. Als sich der Kampf weiter ausbreitet bekommen auch T-Killerzelle und die weiße Blutzelle vom dem Tohuwabohu was mit. Glücklicherweise ruft die rote Blutzelle Verstärkung und gemeinsam kann dem Monster Einhalt geboten werden. Die weinerliche Backstory der Krebszelle rührt einem nicht sonderlich, die Aufmachung vom Kampf ist aber spektakulär! Und auch die Platelets waren diese Folge mal wieder zu sehen. Wir lieben die Platelets! 8/10

Ongaku Shoujo – 07: Strand-Episode die in familiären Drama endet. Denn auf einer abgelegenen Insel gibt es für die Music Girls ein aufwändiges Foto-Shooting mit dem Thema „Survival“ und einer der Fotografen-Crew entpuppt sich als Bruder von Kotoko. Aus dem fröhlichen Wiedersehen wird erst einmal nichts. Professionelle Distanz muss gewahrt werden! Als die beiden sich dann doch endlich in die Arme schließen erwischt sie ein Klatschpresse-Fotograf und eine heimliche Affaire wird Kotoko vorgeworfen. Da dies durch die Medien geht wird entschlossen, dass die Music Girls aufgelöst werden. 5/10

Sunohara-sou no Kanrinrin-san – 07: Nana verstaut ihre Sportgeräte im verlassenen Lagerraum des Anwesens und trainiert dort des Nachts heimlich. Heulsuse Aki wittert Gefahr bei den nächtlichen Geräuschen, vor allem da er vor kurzem erst einen Horrorfilm mit Yuzu geschaut hat. Er kann sich aber nicht bei Ayaka verkriechen, die passt bereits auf Yuzu auf. Aki schaut selbst nach und erwischt Nana auf ihrem Laufband. Nun gibt es einen kleinen Wettkampf mit dem Ziel zu bestimmen, bei dem die Geräte untergebracht werden. Bullshit. 5/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.