Winter Season 2018/2019


Wir stehen kurz vorm neuen Jahr und damit auch sehr kurz vorm Beginn der Winter Season. Die aktuelle Fall Season liegt auch bereits in den letzten Zügen; ein paar Serien haben sogar bereits ihr Ende gefunden. Aber ignorieren wir einfach mal was hinter uns liegt und werfen einen Blick in die doch recht nahe Zukunft.

So viel schon einmal vorweg: Die große Begeisterung bleibt bei mir irgendwie aus. Fortsetzungen die nicht hätten sein müssen, fragwürdige Adaptionen und nicht einmal eine Hand voll Titel, die irgendwie mein Interesse wecken können. Der Rest wird wie üblich mit fast allen Slice of Life Titeln die ich finden kann aufgefüllt.

Bermuda Triangle: Colorful Pastrale

Auch wenn die Story mich nun nicht sonderlich anspricht, ist es doch immer ein ein original Anime mit Comedy und Slice of Life. Das spricht mich immerhin schon einmal genug an.

Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue.

Hier ist es quasi das gleiche in grün. Nur dass es sich hierbei um eine Manga Adaption handelt. Diese Season gibt es einfach nicht viele gute Titel, sodass ich mich hier echt an jeden halbwegs brauchbar aussehenden Slice of Life Anime klammern muss.

Kemurikusa

Wenn Kemono Friends II schon geschunden wird, weil sie Tatsuki rausgeworfen haben, so sollte man doch wenigstens einen Blick auf sein und Studio Yaoyorozu neues Werk werfen.

Kouya no Kotobuki Hikoutai

Ein weiterer originaler Titel. Dieser sieht auf den ersten Blick schon einmal gar nicht so schlecht aus. Ob das Setting denn auch überzeugen kann, muss dann mal mit den ersten Episoden sehen. Ich bin zumindest bei original Anime erst einmal guter Hoffnung.

Mob Psycho 100 II

Die erste Staffel war schon echt unterhaltend und hier ist eine Fortsetzung durchaus verdient. Da ich immer noch nicht dazu gekommen bin mir mal den dazu gehörigen Manga anzuschauen, bin ich gespannt wie gut die Serie dann überzeugen kann. Damit ist es dann auch der erste Titel auf meiner Liste für die Season.

Tate no Yuusha no Nariagari

Das ist wohl der Titel, auf den ich mich in der Season am meisten freue. Hier gibt es dann auch direkt 24 Episoden und es bleibt nur noch zu hoffen, dass Kinema Citrus der Light Novel gerecht werden wird. Zumindest Raphtalia sieht in den ersten bewegten Bildern schon einmal sehr gut aus.

Watashi ni Tenshi ga Maiorita!

Und noch ein Slice of Life Titel. Dieses mal animiert von Doga Kobo. Dies war in der Vergangenheit schon oft eine gute Kombination und konnte überzeugen. Somit habe ich auch hier erst einmal Hoffnung auf einen fluffigen Slice of Life Titel.


Das war’s dann auch schon wieder. In der Vergangenheit hab es schon durchaus Seasons mit deutlich mehr Titeln, die mich schon am Anfang begeistern konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.