Minireads


Sasumotu

Manga

Gal Gohan – Chapter 42: Auch mal nett wenn Okazaki Yabe nicht so direkt bedrängt und die beiden einfach mal einen angenehmen und ruhigen Moment zwischen sich haben. Zum Ende kann sie es sich aber nicht komplett verkneifen.

Ima made Ichido mo Onna Atsukaisareta Koto ga nai Jokishi wo Onna Atsukai Suru – Chapter 45: Hmm, Helga in ordentlichen Klamotten is a cute. Sie gefällt mir so eigentlich schon fast besser als Leo. Mehr Screentime für Helga bitte!

Komi-san wa, Komyushou desu. – Chapter 180: Zeit für die Mutprobe. Was eigentlich eine super Gelegenheit zwischen Komi und Tadano werden könnte, wird von Najimi leider völlig versaut. Normalerweise mag ich ihn ja als Charakter, aber das hätte nun echt nicht sein müssen!

Kuma Kuma Kuma Bear – Chapter 21: Bear Power to the rescue! Natürlich kann sie ihre Mutter heilen. Nun steht aber natürlich zur Diskussion, wie sie Yuna für ihre Taten entlohnen können. Eigentlich braucht sie ja nichts, aber wenn man ihr schon eine Belohnung aufzwingen will, wird es Zeit für einen Plan. Hier erscheinen die Chapter einfach vieeel zu selten. Need more.

New Game! – Chapter 81: Oh nice. So wie es aussieht, scheint keine der beiden den Wettbewerb zu gewinnen. Aber immerhin kann sich Aoba wieder auf ihre Anfänge besinnen und fast neuen Mut. Währenddessen ist Momo aufgrund ihres Verhaltens niedergeschlagen. Weiterhin zu wenig Screentime für Nenecchi. Das kleine Telefonat am Ende reicht ja wohl nicht!

Rougo ni Sonaete Isekai de 8-manmai no Kinka wo Tamemasu – Chapter 01-31: Oho, eine weitere Story von FUNA. Da hier von im vergangenen Band von Didn’t I Say to Make My Abilities Average in the Next Life?! die Rede war, musste ich hier nun einfach mal rein schauen. Und was soll ich sagen? Es ist super! Mitsuwa kann frei zwischen den Welten wechseln und nutzt dies auch hervorragend um sich ein gutes Leben aufzubauen. Aber all das ohne Profitgier und dafür aber immer mit einem offenen Ohr für Probleme anderer. Aber warum muss es gerade bei diesem Chapter enden. Ich brauche mehr. Es ist gerade so spannend! Sie kann doch nicht ainfach eine komplette Söldertruppe inkl. Fahrzeuge und volle Bewaffnung in eine andere Welt teleportieren und in den Krieg ziehen und dann muss ich einen Monat auf das nächste Chapter warten…

Sewayaki Kitsune no Senko-san – Chapter 29: Ziet für einen Filmtag und netter Stimmung zwischen den beiden. Senko-san hat noch nie Filme gesehen und daher sind ihre Reaktionen klasse. Hinzu auch noch gute Stimmung zwischen den beiden.

Tonari no Furi-san ga Tonikaku Kowai – Chapter 01-03: Nette kleine Story mit Missverständnissen, ohne das diese nervig werden. Furi ist cute und mit Taira als Protagonisten kann man auch leben. Nun einfach noch Chapter für Chapter ein bisschen Entwicklung zwischen den beiden und dann wird das gut.

Tonikaku Cawaii – Chapter 43: Nasa braucht mal wieder einen Stups in die richtige Richtung, aber danach gibt es ein nettes Date zwischen ihm und Tsukasa. Leider bleibt er aber viel zu oft in seinen Gedanken hängen. Kümmere dich doch mal um deine Frau!

Light Novel

Death March to the Parallel World Rhapsody – Band 07: Bevor es weiter in Richtung Heimat von Mia geht, gibt es sogar noch ein bisschen Story und Worldbuilding, die so nicht in der Web Novel vorhanden war. Dank dem Auftritt des schwarzen Drachen Hai Long und dem ollen Pyromanen gibt es diesen Band auch wider Action satt, ohne dass man auf die schönen Slice of Life Elemente rund um Satou und seiner Gruppe verzichten muss. Gefühlt sind die Bände nur leider immer viel zu kurz und die Zeit zwischen den Releases viel zu lang…

In Another World With My Smartphone – Band 12: Nun geht es also auf die von der Welt abgeschotteten Insel. Touya kann die Bewohner zum Glück recht schnell überzeugen, dass er ihnen nichts Böses will. Nun kommt allerdings noch eine weitere Parallel-Welt hinzu. Zwar ist diese ganz nett gestaltet, aber ich weiß so langsam nicht mehr so richtig, wohin die Story nun führen soll. Phrase als Gegner, Wicked God als neuen Gegner und nun auch noch eine weitere komplette Welt mit all ihren Problemen in die sich Touya einmischt? Hoffentlich fängt hier nun der Autor nicht an zu viele verschiedene Handlungsfäden zu stricken.

stalker

Manga

Bijin Onna Joushi Takizawa-san – Chapter 05 & 06: Awww, Takizawa in Panik vor einer Schabe war ein netter Moment. Gut das Takeda sich im das Problem kümmern konnte und damit noch ein paar Pluspunkte sammelt. Weiter so! Der darauf folgende Versuch von Takizawa, sich einmal mehr Boss zu verhalten wird durch ihren knurrenden Magen vereitelt. Newbie kann auch hier noch einmal Punkten.

Ima made Ichido mo Onna Atsukaisareta Koto ga nai Jokishi wo Onna Atsukai Suru – Chapter 45: Das was Sasu sagt. Allerdings ist die Unterwäsche nicht mein Fall.

Kobayashi-san Chi no Maid Dragon – Chapter 54: Makotos Eltern haben einen Besuch angekündigt und er hat nun das Problem Fafnir aus dem Haus zu bekommen. Die Beziehung zwischen den beiden wurde bislang noch kaum beleuchtet, leider kommt auch in diesem Chapter nicht viel dabei rum. Aber die Tipps der anderen sind super.

Taimashi to Akuma-chan – Chapter 01 – 09: Super knuffige Story über einen Dämonenjäger / Exorzisten und einer kleinen loli Dämonin und wie sich beide kennen lernen. Zuckersüß und voller schöner, knuffiger Momente. Updates leider sehr unregelmäßig aber mit dem was bislang da ist bin ich höchst zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.