[Quickview] Watashi ni Tenshi ga Maiorita!


Studio: Doga Kobo
Genre: Comedy, Slice of Life
Episoden: Bisher unbekannt
Premiere: 8. Januar 2019

Story:
The four-panel comedy manga’s story centers on Miyako Hoshino, a shy college student and otaku. Miyako’s younger sister Hinata, who is a fifth grader, has a classmate and friend named Hana. When they meet, Miyako falls for Hana at first sight.

Oh Doga Kobo, was hast du mir da nur angetan. Ich hatte ja bereits die Hoffnung, dass diese Serie gut werden könnte und die erste Episode hat es dann auch direkt gezeigt: Diese Serie ist wunderbar! Fluffy Slice of Life mit bereits nach der ersten Folge mehr als liebenswerten Charakteren. Miyako ist einfach nur wunderbar. Zwar wirkt ihre Fixierung auf Hana schon etwas creepy; wird dieser Aspekt aber doch wunderbar von Hana und ihrer Reaktionen gekontert. Und trotzdem finden die beiden Charaktere bereits in der ersten Episode doch etwas zueinander. Die Comedy war gut und hat mich hier und dort durchaus zum schmunzeln gebracht. Dank den Charakteren hat man hier aber so oder so ein leichtes lächeln auf den Lippen. Die Szene nach dem Abspann war ebenfalls wunderbar und zeigt noch einmal wie herrlich Miyako als Charakter doch ist. Weiterhin freue ich mich schon wenn noch mehr Charaktere dem Cast beitreten. Die erste Episode war schon einmal gut und konnte mich direkt überzeugen. Die Animationen von Doga Kobo passen wunderbar und unterstreichen hier noch einmal zusätzlich diesen fluffigen Eindruck. Hier bliebe ich dran und brauche direkt mehr! Watashi ni Tenshi ga Maiorita! wird einem erst einmal zukünftig den Mittwochabend versüßen.

Wertung für die erste Episode:

stalker und einem Anon gefällt dieser Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.