Miniviews


Sasumotu

Mob Psycho II – 07: Reigen verkackt es ziemlich in der TV Show und damit fliegt nun auch auf, dass er ein Scharlatan ist. Dies stellt dann auch quasi das Ende seiner Karriere da. Viele Leute wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben. Letztendlich gibt es noch eine Pressekonferenz, in der er sich erklären kann. Auch die läuft nicht wirklich gut für ihn. Zum Glück gibt es aber ja noch Mob. Dieser rettet wieder mal den Tag und damit auch Reigen. Sehr starke Episode was die Beziehung zwischen den beiden angeht. Ich hoffe Reigen hat auch etwas für die Zukunft gelernt. 8/10

Tate no Yuusha no Nariagari – 07: Eine wunderbare Episode. Raphtalia erreicht hier neue Level von Cuteness und auch Filo zeigt sich nur von ihrer besten Seite. Auch wenn die beiden wohl noch etwas Zeit brauchen werden zusammen zurecht zu kommen, da beide Naofumis Aufmerksamkeit wollen. Ansonsten geht die Wanderschaft von Naofumi weiter. Neben einem netten Aufenthalt im Onsen, muss er aber auch hinter dem Spear Hero aufräumen. Die legendäre Saat, die dieser einem Dorf gegeben hat, entpuppte sich eher als Monstersaat. Das Dorf wurde übernommen und die Pflanze kann nicht aufgehalten werden. Shield Hero to the Rescue! Und weil das so gut läuft, wird auch direkt die Saat angepasst, sodass sie nun wirklich nutzbar ist. Nächste Folge muss dann wohl der Mist vom Sword Hero beseitigt werden. 9/10

Tensei Shitara Slime Datta Ken – 20: Für Milim wird es nun Zeit zu gehen und in Rimuru regen sich ein paar von Shizus Erinnerungen. So zieht auch er los um ihr einen ihrer Wünsche zu erfüllen. Dabei trifft er nun zum ersten mal auch auf Yuuki, dem Grandmaster der Freedum Union. Dieser ist auch ein Otherworldler und zusammen haben sie Spaß dabei über Anime, Manga und Co. zu reden. Rimuru möchte sich nun um die ehemaligen Schüler von Shizu kümmern und wird ihr Lehrer. Zuvor erfährt er aber noch, dass diese eigentlich gar nicht mehr so lange zu leben haben. Sehr gute Folge und gute Einführung von Yuuki. 8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.