Miniviews


Sasumotu

Mob Psycho II – 09: Dimple kann Mob überzeugen, dass seine Familie noch lebt und es sich dabei nur um Dummys handelt. Dadurch kann er verhindern, dass Mob Amok läuft. Allerdings muss er sich trotzdem ein bisschen abreagieren und findet auch passende Opfer. Dies ist aber leider noch nicht alles, was ansteht. Claw ist zurück und strebt die Weltherrschaft an. Zwar haben sie auch ein paar interne Probleme, aber die sind schnell erledigt. 7/10

Tate no Yuusha no Nariagari – 09: Die Sache mit Raphtalias Fluch kann nicht mehr länger warten. Also geht es zurück in die Hauptstadt. Auf den Weg dahin gabeln sie noch ein Mädel auf, welches Fan von Filoials ist und sich natürlich direkt mit Filo anfreundet. In der Stadt gibt es nach ein paar Startschwierigkeiten dann auch das heilige Wasser. Nun tritt aber wieder Motoyasu auf den Plan. Er muss natürlich wieder Randale machen. Das Mädel stellt sich kurzerhand als Prinzessin, Thronfolgerin und Schwester der Bitch heraus. Nun kann Naofumi natürlich ihr nicht mehr vertrauen. Aber immerhin kann Filo noch einmal Motoyasu in die Eier treten. Immer wieder ein schöner Moment. 8/10

Tensei Shitara Slime Datta Ken – 22: Und schon geht es direkt ins Labyrinth. Die Kids brauchen immerhin ein paar starke Spirits. Im Labyrinth werden sie auch recht schnell willkommen geheißen und müssen einen Test bestehen. Ein Kampf gegen einen Golem. Dies kann Rimuru natürlich recht schnell erledigen. Danach sehen wir auch zum ersten Mal Ramiris, ihres Zeichen ebenfalls Demon Lord. Ramiris ist gleichzeitig auch die Queen of the Spirits und ziemlich hyperaktiv. Ich mag sie. In der Light Novel war sie schon super und im Anime kommt ihr Charakter noch einmal besser rüber. 8/10

stalker

Endro~! – 09: Meiza hat die einmalige Chance bei einem Cartago-Fest im Cartago-Land dabei zu sein. Dort leben kleine Männchen, die Cartagos von Bäumen pflücken. Klingt absolut seltsam, passt aber super in der Episode. Meiza ist sehr knuffig, da sie in ihrem eigenen Mekka angekommen ist und eigentlich die ganze Zeit nur happy ist. Da geht einem das Herz auf! 8/10

Mahou Shoujo Tokushusen Asuka – 09: Das Weltenportal wird geöffnet und die Vertreterin der Magiewelt marschiert hindurch. Die ist in die Magical Girls komplett vernarrt und nimmt erst einmal Asuka zur Brust – wortwörtlich. Der Angriff der Disas lässt nicht lange auf sich warten. Auch die naheliegende Stadt, in der u.a. Nozomi sich gerade befindet, wird angegriffen. Die anwesenden Magical werden aufgeteilt, das Militär ist natürlich nutzlos gegen die Horden der Disas und so kann der Kampf beginnen. 6/10

Ueno-san wa Bukiyou – 10: Ueno entwickelt einen Haarreifen, der Perversitäten mit einer Alarmsirene ankündigt. Sie möchte, dass Tanaka sie unsittlich berührt, um die Erfindung zu „testen“. Da sie dabei selbst die Perverse ist, geht der Alarm nie aus. Die nächste Erfindung ist ein Handschuh der Unebenheiten reparieren kann, aber auch vortrefflich rasiert. Tanaka soll ihre Beine damit rasieren, sie möchte natürlich nur angegrabbelt werden. 7/10

Watashi ni Tenshi ga Maiorita! – 09: Noa und Hinata haben ein gemeinsames Date, da niemand sonst Zeit hat. Noa ist super aufgeregt, das Date läuft prima und ist beide zusammen sind verdammt süß. Sehr gutes Pärchen. Auch Mya-nee kommt diese Episode nicht zu kurz. Bei einer Übernachtung mit Hana und Noa im Hause Hoshino, bei der zuvor ein Horrorfilm geschaut wird, klammert sich ausgerechnet Hana an Mya-nee. Sie fürchtet sich später dann noch im Dunkeln und muss von Miyako zur Toilette begleitet werden. Sie darf dann sogar neben ihr sitzen, bis sie einschläft und nennt sie Miyako-oneechan. Da werden Träume wahr! 10/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.