[Quickview] Strike Witches 501 Butai Hasshin Shimasu!


Studio: Acca effe, Giga Production
Genre: Sci-Fi, Comedy
Episoden: 12
Premiere: 10. April 2019

Story:
Yoshika Miyafuji joins the 501st Joint Fighter Wing, a defense unit specializing in taking down alien beings known as the Neuroi. However, in days of no invasion, she and the members of the unit are taking down day to day tasks like cooking and laundry.

Gimme the meth!

Als Fan des Strike Witches Franchise hatte ich mich auf den Titel gefreut. Ich hatte gehofft hier ein bisschen Slice of Life zu bekommen. Zu sehen, wie es auf der Basis zugeht, wenn nicht alle 20 Minuten die Neroi an der Tür klopfen. Was ich allerdings bekommen habe ist das, was passiert, wenn man einen Haufen Animatoren unter Schlafentzug mit Wachsmalern in einen Raum sperrt. Selbst für einen Gag/Comedy Spin-Off Titel sind die Animationen einfach mal unterste Schublade. Sie unterstreichen weder die dargestellten „Gags“, noch übernehmen sie überhaupt irgendeine unterstützende Rolle. Sie sorgen maximal dafür, dass die Charaktere in Farbe sind und sich über den Bildschirm bewegen. An letzterem zweifel ich stellenweise allerdings noch. Weder ist die Serie nun sonderlich komisch, noch optisch ansprechend. Eine echt unnötige Ergänzung zum Strike Witches Universum. Aber da wird gerade ja nichts anderes in der Richtung bekommen, muss man sich da wohl mit abfinden, wenn man überhaupt was vom 501st Joint Fighter Wing sehen will…

Wertung für die erste Episode:

Einem Anon gefällt dieser Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.